20. März 2020

COVID-19 und die systemischen Herausforderungen unserer Finanzordnung

Das Virus hat viele überrascht. Während Maßnahmen ergriffen wurden, zeigen die Finanzmärkte systemische Brüche. In einem einstündigen Webinar wollen wir die Dinge bewerten, unsere Sichtweise der Dinge darstellen und darlegen, was zu tun ist.

Das Coronavirus hat uns alle auf dem falschen Fuss erwischt – die Wirtschaft, die Finanzmärkte, die Gesellschaft. In nur wenigen Wochen hat es uns in die Knie gezwungen und die Welt in den Stillstand versetzt.

Während sich derzeit vor allem Virologen, Ärzte und das medizinische Fachpersonal durch das Virus gefordert sehen, hat der Erreger die Zentralbanken dieser Welt in Panik versetzt. Die seit Ende Februar anhaltenden Kurseinbrüche haben die Zentralwährungshüter zu immer drastischeren Massnahmen verleiten lassen, um eine Implosion auf den Finanzmärkten zu verhindern.

Angesichts der Finanzereignisse der vergangenen Wochen sprechen Beobachter bereits von einer neuen Finanzkrise, welche der Grossen Rezession von 2008 in nichts nachsteht, ja diese in ihrer Schwere gar noch übertreffen dürfte.

Doch was genau ist in den letzten Wochen passiert? Warum hat die Fed derart stark an den Repo-Märkten intervenieren müssen? Weshalb wird bereits davon gesprochen, dass jeder Winkel unseres Planeten mit Liquidität versorgt werden muss. Wie steht es um das Heil der Banken? Was bedeuten die jüngsten Verwerfungen für Anleger? Wie kann man sich schützen? Steht unser Geld- und damit auch unser Finanzsystem gar vor einem baldigen Ende? Falls ja, was kommt dann?

Diesen und weiteren Fragen wollen wir uns von Schlossberg&Co am 26. März in einem einstündigen Webinar widmen. Dabei versuchen wir eine nüchterne Analyse abzugeben und präsentieren wie Schlossberg&Co mit ca. +3% Rendite die Krise soweit erfolgreich gemeistert hat. Zudem wagen wir einen Blick in die Zukunft, zeigen das für uns wahrscheinlichste Szenario für die nächsten Monate auf und behandeln mögliche Lösungsansätze, um das eigene Vermögen weiterhin zu schützen.

Zeit: Donnerstag 26.03.2020 um 13:30 - 14:30 Uhr MEZ

Registrierung: https://info132968.typeform.com/to/qZiPA0

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Webinar zu begrüßen.

Neueste Artikel

Negativzinsen: Folgen für Mensch und Wirtschaft

19. August 2020

Die Ökonomik der Negativzinsen

28. Juli 2020

Gesellschaftliche Folgen negativer Zinssätze

26. Juni 2020

Tritt die Schweiz in die Fussstapfen Japans?

18. Juni 2020

Webinar über die Auswirkungen negativer Zinspolitik

17. Juni 2020

Webinar über die Japanisierung in Europa

9. Juni 2020

Deflation und Inflation - alles auf einmal

15. Mai 2020

Swiss Finance Institute Webinar zu Negativzinsen in der Schweiz

13. Mai 2020

Ultralockere Geldpolitik und die Japanisierung der Welt

7. Mai 2020

Fed Vorsitzender Powell: “We’re going places.”

30. April 2020
Das Neueste in Sachen Finanzen und Technologie. 
Lesen